Home

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

unter dem Motto: „Moderne Schmerzmedizin – ist alles gut, was geht?“ findet vom 23.-26. 10.2013 in Hamburg der Deutsche Schmerzkongress statt. Wir möchten Sie herzlich einladen, hierfür zahlreiche Symposienvorschläge einzureichen, damit wir Ihnen ein interessantes, vielfältiges Programm anbieten können. Wir freuen uns auf Ihr aktives Mitwirken! Mit herzlichen Grüßen Prof. Dr. Shahnaz Christina Azad Kongresspräsidentin der Deutschen Schmerzgesellschaft und Prof. Dr. Arne May Kongresspräsident der DMKG

Informationen zu Last-Minute-Abstracts

Last minute oral presentation

Dieses Symposium greift die neuesten Entwicklungen der Schmerzforschung auf und gibt Wissenschaftlern die Möglichkeit, Ergebnisse vorzustellen, die gerade „druckreif“ geworden sind. Das Symposium bietet Einsichten in das, was „cutting edge“ ist und erlaubt gleichzeitig den Wissenschaftlern, über ein Poster hinaus ihre spannendsten Ergebnisse in einem Vortrag vorzustellen.

Nightmares in pain Management

In diesem Symposium werden schwierige Fälle oder solche mit kritischen Situationen aus dem schmerzmedizinischen Alltag dargestellt und interaktiv Lösungen erarbeitet.

Deadline für die Einreichung ist der 02.09.2013. Die maximale Zeichenanzahl betragen 3.000 inkl. Leerzeichen. Bitte senden Sie Ihr Abstract per Mail an stephanie.meissl@mcon-mannheim.de und geben Sie in der Betreffzeile „LMOP“ oder „NPM“ an.

Deutscher Schmerzkongress 2013

23. – 26. Oktober 2013 CCH – Congress Center Hamburg

MODERNE SCHMERZMEDIZIN: Ist alles gut, was geht?

Gemeinsame Jahrestagung Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V. (DMKG)

In Zusammenarbeit mit Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Schmerztherapie e.V. (DIVS) Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. (DGP) Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. (DGS) Deutsche Gesellschaft für Psychologische Schmerztherapie und -forschung e.V. (DGPSF) Berufsverband der Ärzte und Psychologischen Psychotherapeuten in der Schmerz- und Palliativmedizin in Deutschland e.V. (BVSD) Interdisziplinäre Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie e.V. (IGOST)